Chemieolympiade spielt Minecraft Education

Durch Computerspielen Chemie und andere Naturwissenschaften spielerisch lernen, das macht die Minecraft-Education-Edition möglich. Voller Eifer gingen die Chemieolympioniken der Unterstufe in der „Element-Schnitzeljagt-Welt“ auf Elementsuche. Aufgabe war es, möglichst viele Materialien zu finden, die in Verbindung Sauerstoff beinhalten. Gemeinsam sammelten die Schüler Gegenstände und gaben diese in den „Minecraft-Stoffreduzierer“. So Weiterlesen…

Musik macht gute Laune 

… besonders in Zeiten wie diesen. Gerade jetzt tut es unseren SchülerInnen gut, sich musikalisch zu betätigen. Sei es das gemeinsame Musizieren auf unterschiedlichsten Instrumenten, das kreative Vertonen von Gedichten, das Tanzen zu groovigen Songs oder kleine Vorführungen unserer Instrumentalisten – Alles trägt dazu bei, den Kopf frei zu bekommen, Weiterlesen…

Selbstgestaltete Bilderrahmen aus dem „kreativ-LAB“

Die 1a Klasse des Gymnasiums Landeck konnte im Rahmen eines Workshops in der Kreativabteilung des mint-LAB Landeck einen Bilderrahmen gestalten. Die digital gezeichneten Bilderrahmen wurden dabei mit dem Lasercutter aus Buchensperrholz ausgeschnitten und anschließend von den Schülerinnen und Schülern individuell bemalt.

Bildhauern wie in Laas oder Ägypten

Wie es sich anfühlt, in Rigipsplatten zu schnitzen, konnten letztens die BGWler der 8. Klassen hautnah erleben. Aus dem Skizzenbuch entsprangen diverse Zeichnungen, die unter dem Thema „abstrakte Formen und Linien“ standen. Allen Werken gemeinsam war die Sonderform innerhalb der Reliefskulptur – das versenkte Relief. Schon die alten Ägypter haben Weiterlesen…

Lass deiner Kreativität freien Lauf. Der BGW-Schwerpunkt des Gym-Landeck

In die Welt der kreativen Möglichkeiten des Oberstufen- Schwerpunkts Bildnerisches Gestalten und Werken konnten unsere 4. Klassen neulich im Rahmen eines Workshops mit ihrem Prof. Christoph Waldhart eintauchen.   Bisher versuchten sich die Schülerinnen und Schüler im BE-Unterricht mehr analog in sämtlichen Techniken. Diesmal gestalteten unsere jungen Kreativen mit den schuleigenen Weiterlesen…