Besuch des Anatomischen Instituts in Innsbruck

Am 06. Juni 2019 besuchten die Biologie-Laborgruppen der 7. Klassen mit Prof. Jäger die anatomische Sammlung des Anatomischen Instituts in Innsbruck. Die Sammlung (welche fälschlicherweise oft als Museum bezeichnet wird) beinhaltet größtenteils Trockenpräparate, welche spezielle Anomalien aufweisen und deshalb für Anatomen von großem Interesse sind. Neben Schädelanomalien sind auch Abnormitäten Weiterlesen…

Technorama – Naturwissenschaften hautnah

Technorama 2019 „… und ewig grüßt das Murmeltier?“, dürften sich einige SchülerInnen des Laborzweiges gefragt haben. Schon wieder darf das Technorama besucht werden. Alles schon gesehen … doch halt: auch nach mehrmaligem Besuch des Erlebnismuseums in der Schweiz findet sich immer wieder ein bis dato unbekanntes Experiment, ja es erfreut Weiterlesen…

Frohe Ostern …

Der Osterhase war im Chemielabor unterwegs und hat seine Spuren hinterlassen. 🙂 Wir wünschen allen erholsame Osterferien und schöne Feiertage. Dazu noch ein paar Eindrücke von Lumineszenz-Experimenten aus dem Chemieunterricht. (Fotos: Prof. Tobias Stocker)

Wie die fleißigen Bienen

Bereits seit drei Jahren wird am Insektenhotel hinter dem Gymnasium Landeck gearbeitet. Alle Werkklassen waren daran beteiligt. Von der ersten Skizze über das Betonieren des Fundaments bis hin zum aufgestellten Objekt wurden alle Schritte schulintern durch Schülerhand ausgeführt. Zu allerletzt platzierten die Schüler die eigentlichen Wohnungen der Lebewesen vor Ort. Weiterlesen…

EXKURSION – Allgemeines Rechenzentrum ARZ

Am 21. Februar 2019 besuchten die Schülerinnen und Schüler des BRG/BORG Landeck im Rahmen des Wahlpflichtfaches Informatik das Allgemeine Rechenzentrum ARZ in Innsbruck. Um einen kleinen Einblick zu erhalten, wurde den Schülerinnen und Schülern zuerst in Form eines kleinen Vortrags das Unternehmen und die Anwendung von Netzwerktechnologien, Datenbanken, etc. vorgestellt. Weiterlesen…