Chemielabor – Experimente mit einer low-cost Apparatur

Im Zuge des Chemielaborunterrichts bekamen die Laborantinnen und Laboranten der 8ab die einmalige Gelegenheit, mit selbstgebauten low-cost Apparaturen zu hantieren. Mit einer großen Auswahl spannender Experimente bewiesen die Schülerinnen und Schüler, dass Chemie auch etwas für den kleinen Geldbeutel ist. Anstatt teurer Glasgerätschaften werden bei diesen Versuchen kostengünstige Alternativen wie Weiterlesen…

„Mit Chemie zu Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz“

Das Thema Klimaschutz ist erfreulicherweise immer wieder Gegenstand im Unterricht am Gymnasium Landeck. Unser Chemiker Mag. Tobias Stocker „lieh“ sich im Rahmen des VCÖ-Projekt-Wettbewerbes die 4c-Klasse aus. Mit der Unterstützung des Biologen Mag. Reinhold Jäger und der Deutschlehrerin Mag. Viktoria Jehle setzten sich die Jugendlichen mit dem Thema „Kreislaufwirtschaft“ auseinander. Weiterlesen…

Comicwettbewerb im Chemieunterricht – Die Elemente des Periodensystems

Auch dieses Schuljahr durften sich die Schülerinnen und Schüler der beiden siebten Klassen bei einem Comic Wettbewerb im Chemieunterricht messen. Entstanden ist dieser interne Schulwettbewerb im ersten Corona Lockdown und konnte dieses Jahr erfolgreich weitergeführt werden. Die Platzierung des diesjährigen Comic Wettbewerbes: Rene Fritz (Gallium) mit 33 Punkten Simon Platzer Weiterlesen…

Anatomische Übungen im Biologie Labor, Sezieren für Anfänger/innen

Im Rahmen des Laborunterrichtes in Biologie führten die 6. und 7. Klassen der Oberstufe Sektionen am Auge und an der Lunge des Rindes durch. Beim Sehorgan galt es, den Augapfel samt seinem Sehnerv von Resten des Augenlides, der Augenmuskeln und des Fettgewebes zu befreien, um die äußere Augenhaut (Tunica fibrosa bulbi), welche sich in die Hornhaut (Cornea), Bindehaut (Conjunctiva) und Weiterlesen…