Safer-Internet

Das Internet ist spätestes seit Beginn der Pandemie für die meisten von uns wichtiger noch wichtiger, als jemals zuvor. Gerade jungen Menschen sind aber die Konsequenzen des eigenen Handelns im Netz oft nicht klar. Die Chancen, die digitale Technologien und das Internet bieten, sind enorm. Damit einhergehend stellen sich jedoch Weiterlesen…

Richtig Lüften – CO2-Messgerät 

Im Rahmen des Informatikunterrichts der 6a entstand die Idee, den CO2-Gehalt der Luft im Unterrichtsraum zu überwachen, um somit die Notwendigkeit des Lüftens anzuzeigen. Um das Vorhaben zu realisieren wurden ein ESP32-Mikrocontroller, der MH-Z19C-PH-CO2-Sensor und eine RGB-LED verwendet. Mit Hilfe der Programmiersprache „C++“ (Arduino-Framework) und der Entwicklungsumgebung „Visual Studio Code“ entstand ein Programm, welches die über die UART-Schnittstelle ausgegebenen CO2-Werte Weiterlesen…

3D-Scan eines Affenschädels

Maker-Technologien am Gymnasium Landeck

Seit geraumer Zeit ist die Schule in Besitz eines Lasercutters. Sämtliche Materialien können damit hauptsächlich in zweidimensionaler Weise graviert und, wie der Name schon verrät, geschnitten werden. In Kombination mit dem 3D-Scanner und 3D-Drucker ist ab sofort ein sehr breites Betätigungsfeld eröffnet, damit die Schüler/innen diese spannenden Fertigungsverfahren hautnah kennenlernen Weiterlesen…

Biberwettbewerb 2020 

Vom 9. bis 27. Nov. 2020 fand der „Biber der Informatik“ zum vierzehnten Mal in Österreich statt. Der Wettbewerb ist ein Online-Quiz mit kniffligen Fragen aus dem Informatikbereich, welcher europaweit durchgeführt wird. Ziel war und ist es, SchülerInnen zu motivieren, sich mehr mit Informatik zu beschäftigen. Dazu waren 12 Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad in der 5. und 6. Schulstufe, sowie 15 in den höheren Stufen innerhalb von 40 Minuten zu Weiterlesen…

Physical Computing – Informatikunterricht in den 4. Klassen

Im heurigen Schuljahr beschäftigten sich die vierten Klassen in Informatik mit dem Micro:bit. Dies ist ein Mikrocontroller, welcher ursprünglich aus Großbritannien stammt und gebaut wurde, um Schülerinnen und Schülern das Thema „Programmieren“, das zu den grundlegenden digitalen Kompetenzen gehört, leichter zugänglich zu machen. Im Rahmen der Schulbuchaktion erhielten alle Kinder Weiterlesen…

Erste Programmiererfahrungen sammeln

Im Informatikunterricht der 3a-Klasse stand heuer unter anderem auch das Programmieren von Automaten auf der Tagesordnung. Nachdem das Thema „Algorithmen“, das als Grundlage jeder Programmierung zählt, ausführlich behandelt und zahlreiche Programmablaufpläne zu verschiedenen Problemstellungen (Fibonacci-Folge, Ulam-, Abkühl- und Euklidischer Algorithmus, Sortierverfahren, …) entworfen wurden, beschäftigten sich die Schüler*innen mit KARA. Weiterlesen…

Verleihung des MINT-Gütesiegels

Im Frühjahr wurde das BRG/BORG Landeck mit dem MINT-Gütesiegel für die Jahre 2020-2023 ausgezeichnet. Die offizielle Verleihung konnte und kann leider nicht stattfinden. Nun wurde diese Auszeichnung virtuell in Form eines Gratulationsvideos vorgenommen. Ich möchte der Schule, den Schülerinnen und Schülern und vorallem den Lehrpersonen gratulieren, ohne deren Engagenment all Weiterlesen…