Comicwettbewerb im Chemieunterricht – Die Elemente des Periodensystems

Auch dieses Schuljahr durften sich die Schülerinnen und Schüler der beiden siebten Klassen bei einem Comic Wettbewerb im Chemieunterricht messen. Entstanden ist dieser interne Schulwettbewerb im ersten Corona Lockdown und konnte dieses Jahr erfolgreich weitergeführt werden. Die Platzierung des diesjährigen Comic Wettbewerbes: Rene Fritz (Gallium) mit 33 Punkten Simon Platzer Weiterlesen…

Stencil-Bilder, auf den Spuren von Banksy

Nachdem wir etwas über den britischen Street-Art Künstler Banksy gelernt hatten, machten wir uns an die Arbeit, unsere eigenen Stencils (Schablonen) zu machen. Zuerst haben wir uns ein Bild ausgewählt und es in GIMP so bearbeitet, dass wir das Bild in drei verschiedene Ebenen unterteilen konnten. Danach haben wir jeder Ebene eine andere Farbe gegeben.  Abschließend mussten wir die Bilder in eine PDF–Datei umwandeln. Dann wurden die einzelnen Schablonen auf Overhead-Folien gedruckt. Sobald die Bilder Weiterlesen…

Erasmusprojekt im Distance Learning

Im Schuljahr 20/21 wurde am Gymnasium Landeck wieder die Teilnahme an einem Erasmusprojekt gestartet. Ein Projekt der Begegnung und des Austausches über die Landesgrenzen hinaus in Zeiten einer Pandemie gestaltet sich natürlich schwierig. Nichtsdestotrotz wurde die Zeit genutzt, um sich auf das Projekt einzustimmen, unter anderem mit einem Logowettbewerb für diese Kooperation mit der Weiterlesen…

Assemblagen, die nicht nur „schön“ sind

Die Assemblagen der BGW-Gruppe 7a/7b sind ein Projekt, das sich langsam dem Ende zuneigt. Es entstanden sehr aufwändige Arbeiten in diversen Materialien. Es wurde gesägt, geklebt, gegipst, geschnitzt, geformt und gemalt. Als Grundfläche fungierte jeweils eine Leinwand als Bildträger, worauf allerlei Gedanken in Form einer plastischen Collage zu einem Gesamtobjekt Weiterlesen…

Körperabformungen

Im BGW-Unterricht wurden vom menschlichen Körper in direkter Weise Abformungen in Gips vorgenommen. Mit wenigen Handgriffen und in kurzer Zeit formten die Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen ihre eigenen Fäuste ab. Fäuste deshalb, da man mit einer einzigen Gussform arbeiten und sich dabei auch selbst wieder „befreien“ kann. Nach Weiterlesen…

Baumhaus

Wo geschliffen wird, da staubt es! Endlich zurück im Präsenzunterricht

Rund um das Wohnen in Baumhäusern dreht sich zurzeit das Gesprächsthema im technischen Werkunterricht der 3a. Im Distance-Learning entstanden bereits erste Skizzen und Papiermodelle. Mit großer Motivation kann nun endlich an den Holzmodellen mit den neuen Kleinmaschinen der Schule wie Handschleifer „gewerkelt“ werden. Bei diesem Projekt können sämtliche Holz- und Weiterlesen…