Die Jung-Chemikerinnen im mint-LAB

Veröffentlicht von Gym Landeck am

Unsere 2b konnte einen unserer neuen mint-LAB Workshops hautnah erleben und praktische Grundfertigkeiten erwerben. Das Jung-ChemikerInnen Programm hat das vorrangige Ziel für Naturwissenschaften zu begeistern. Eine Besonderheit an diesem Workshop ist, dass alle verwendeten Chemikalien im Supermarkt erhältlich sind. 

Pipettieren, Filtrieren, Abmessen von Flüssigkeiten, der Umgang mit Reagenzgläsern und weitere Laborhandgriffe sind für Teilnehmerinnen nach diesem Workshop kein Neuland mehr. Die SchülerInnen hatten viel Freude beim Experimentieren und staunten über etliche chemische Erscheinungen. Ein kleines Highlight war die Gasentwicklung der Elefantenzahnpasta, für die es verschiedenste Rezepturen gibt. Aber auch Farbumschläge, die Säuren und Basen bei manchen Naturfarbstoffen erzeugen, bleiben sicher in Erinnerung. 

Prof. Tobias Stocker

Kategorien: NewsUnterricht