Sommersportwoche der 5. Klassen

Veröffentlicht von Gym Landeck am

Heuer konnte nach coronabedingter Pause wieder eine reguläre Sommersportwoche für die 5. Klassen der Oberstufe abgehalten werden. Aufenthaltsort war der Millstätter See in Kärnten, genauer gesagt, die Marktgemeinde Seeboden am Millstätter See, dem tiefsten und wasserreichsten See von Kärnten in der Nähe von Spittal an der Drau.
Sowohl die Hin- als auch die Rückfahrt erfolgte mit dem Bus über das Brixental, Kitzbühel, den Pass-Thurn, Mittersill im Pinzgau, die Felbertauern Straße, Matrei in Osttirol, Lienz und das Drautal.
Logiert wurde im Strandhotel Pichler, welches für Schüler:innen geradezu ideal zu sein schien, da das Interieur den Ansprüchen von 15-Jährigen entsprach. Direkt in die Hotelanlage integriert war das Sportcamp Salcher Die Schüler:innen konnten jeweils zwei Sportarten auswählen, welche sie abwechselnd an jedem Tag ausüben durften. Zur Auswahl standen Golfen, Surfen, Segeln, Klettern, Biken, Tennis, Kajak, Reiten, Stand-up-Paddling oder Volleyball.
Begleitet wurde die Schülergruppe vom Organisator und KV der 5A Prof. Greiter, dem KV der 5B Prof. Jäger und Kollegin Prof. Zürcher-Sonderegger. Besten Dank für die großartige Woche!

(Fotos und Text Jäger Reinhold)

Kategorien: News