Radtour in die Knappenwelt

Veröffentlicht von Gym Landeck am

Eine der drei Radtouren führte die 4. Klassen ins Gurgltal in die Knappenwelt. Die mittelalterliche Rekonstruktion eines Bergbaudorfes weißt verschiedene Hüttennachbauten aus der Zeit des Erzabbaues auf. Angefangen von einem Knappenhaus, einem Grubenhaus, einem Pochwerk und sogar einem tief ins Erdinnere des Tschirgant reichenden Stollens kann man die aufwendige Gewinnungsmethode des Silberabbaues erkunden. Durch die fachkundige Begleitung unseres Museumsführers erfuhren wir spannende Details aus vergangenen Zeiten. Insgesamt belief sich die Tagesstrecke auf 50 km Radfahrleistung und war somit relativ leicht zu bewältigen.
Kategorien: News